Tierärztliche Gemeinschaftspraxis
U. Keller-Stenger & Dr. med. vet. L. Bieringer

Bretzfelder Str. 5      74626 Bretzfeld-Adolzfurt
Tel.: 07946 - 94 00 49

Unsere Praxis

Unsere Sprechstunde

Die Kernzeiten unserer Terminsprechstunde

Montag, 8.30 bis 12.00    15.00 bis 18.00
Dienstag 8.30 bis 12.00    15.00 bis 18.00
Mittwoch 8.30 bis 12.00    15.00 bis 18.00
Donnerstag 8.30 bis 12.00    15.00 bis 18.00
Freitag 8.30 bis 12.00    15.00 bis 18.00
Samstag 10.00 bis 13.00

Unsere Sprechstunde ist eine reine Terminsprechstunde.
Dies erleichtert Ihre und unsere Organisation und verkürzt die Wartezeiten.
Aus Rücksicht auf die nachfolgenden Patienten bitten wir Sie, pünktlich zu Ihrem Termin zu erscheinen.
Angemeldete und pünktliche Kunden haben Vorrang.

Notfälle werden bevorzugt behandelt!

Trotz unserer Bemühungen, Ihnen immer möglichst rasch zu helfen, kann die Sprechstunde durch Notfälle oder schwer erkrankte Tiere vom geplanten Praxisablauf abweichen. Sollten also trotz Terminabsprache längere Wartezeiten auftreten, bitten wir um Ihr Verständnis.

Sollten Sie einen Termin einmal nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen bitte rechtzeitig ab.

Falls Sie Ihr Tier von einer bestimmten Tierärztin behandeln lassen wollen, klären Sie dies bitte bei der Terminvergabe ab.

Außerhalb unsere Sprechzeiten ist eine Behandlung nur nach telefonischer Absprache möglich.


Nach oben

Hausbesuche

In Ausnahmefällen führen wir nach telefonischer Absprache auch Hausbesuche durch.

Bedenken Sie aber bitte, dass die Untersuchung und Behandlung Ihres Tieres in den Praxisräumen viel effizienter ist.

Für den Transport können Sie sich gerne bei uns kostenlos einen Transportkorb ausleihen.

Nach oben

Bezahlung

Unsere tierärztlichen Leistungen werden grundsätzlich nach der geltenden Gebührenordnung für Tierärzte abgerechnet.

Barzahlung ist einfach und unkompliziert. Sie bezahlen am Ende einer Behandlung, beim Abholen des Tieres nach einer OP oder, wenn Sie mehrere Male hintereinander kommen mussten, eventuell auch erst am letzten Behandlungstag. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Abgabemedikamente und Futtermittel grundsätzlich bei der Abholung gezahlt werden müssen.

Sie können ab einem Betrag von 15 € auch bequem per EC-Karte  zahlen. Selbstverständlich stellen wir in bestimmten Fällen auch Rechnungen aus und Sie können den Betrag überweisen. Zum Einem entsteht hierbei jedoch ein ständig wachsender Verwaltungsaufwand. Diese Zeit würden wir lieber Ihnen und Ihrem Tier widmen. Zum Anderen fallen für Sie bei abgegebenen Medikamenten zwei Überweisungen auf getrennte Konten an.

Nach oben